InfoBox - Inhalte - Themen

Inhalte der InfoBox, Anregungen zur technischen Realisierung der InfoBox

Moderatoren: OE7AAI, InfoBox Gruppe

Antworten
Benutzeravatar
OE7AAI
Site Admin
Beiträge: 346
Registriert: 26.01.2003, 17:51
Wohnort: Hall in Tirol
Kontaktdaten:

InfoBox - Inhalte - Themen

Beitrag von OE7AAI » 27.01.2003, 02:48

Liebe YL's - liebe OM's !

Wir planen die InfoBox, die nun bereits 5 Jahre schweigt, wieder zu reaktivieren. Dazu bitten wir euch Vorschläge zum Inhalt und auch zur Technik hier zu deponieren, damit wir darüber diskutieren können.

Der Inhalt der InfoBox soll auf eine CD gebrannt werden; die einzelnen Informationsblöcke sollen mittels 1750Hz Ruftönen direkt anwählbar sein.
(3x Rufton = Abspielen Block3)
Eine Steuerung über DTMF Töne könnte eine zweite Ausbaustufe sein.

Zur Zeit sind folgende direkt anwählbare Rubriken geplant:
(Die Titel sind ebenfalls noch in Diskussion)

Block1: Einleitung - Erläuterung der Funktion
Block2: Inhaltsverzeichnis
Block3: Aktuelle Informationen rund um unser Hobby
Block4: Aktuelle Informationen der Ortsstelle Innsbruck - ADL701
Block5: Aktuelle Informationen der anderen Ortsstellen
Block6: Informationen vom Landesleiter OE7GB
Block7: Technik - aktuelle Infos
Block8: DX-Telegramm (vorbehaltlich Genehmigung ORF)
Block9: Das aktuelle SSTV Bild + Testbild
Block10: PSK31, RTTY Testsignale (ev. Inhalt Block3)
Block11- : Diverse Testsignale je nach Wunsch (Vorschläge ?)

Das InfoBox-Team: OE7NTI, OE7GUT, OE7TMT, OE7TKH, OE7HKJ + ?
vy 73 de Manfred, OE7AAI

OE7GUT
Beiträge: 6
Registriert: 27.01.2003, 20:56
Wohnort: Oberperfuss / Innsbruck

Frequenzen für Katastrophen

Beitrag von OE7GUT » 02.03.2003, 21:58

hallo!

ich habe letzte woche mit oe7gni (georg nikolaidis; ferneldeoffizier beim roten kreuz) über katastrophen und amateurfunk diskutiert. ich finde, auf der infobox sollten frequenzen für den not und katastrophenfall bekantgegeben werden.

73 OE7GUT

Benutzeravatar
OE7AAI
Site Admin
Beiträge: 346
Registriert: 26.01.2003, 17:51
Wohnort: Hall in Tirol
Kontaktdaten:

Amateurfunkfrequenzen für Katastrophenfunk

Beitrag von OE7AAI » 03.03.2003, 19:22

Florian,

ich finde deine Idee nicht schlecht - du meinst also die in der Amateurfunkverordnung angegebenen Frequenzen für den Katastrophenfunkverkehr:

3,5 MHz 7,0 MHz 10,1 MHz 14,0 MHz 18,068 MHz 21,0 MHz 24,89 MHz und 144,0 MHz

Innerhalb Österreichs auch:
430-439,1 MHz

Ich stelle den Vorschlag zur Diskussion...
vy 73 de Manfred, OE7AAI

OE7RAJ

Beitrag von OE7RAJ » 21.10.2008, 21:53

und weiß man jetzt schon was bezüglich infobox?

Benutzeravatar
OE7AAI
Site Admin
Beiträge: 346
Registriert: 26.01.2003, 17:51
Wohnort: Hall in Tirol
Kontaktdaten:

Infobox

Beitrag von OE7AAI » 21.10.2008, 22:40

Die Infobox in der vorgeschlagenen Form hat bisher keine ausreichende Zustimmung gefunden.
Wenn nicht gewährleistet ist, dass auch die Inhalte immer aktuell sind, ist es keine Bereicherung!
Zudem wäre eine Version mit CD wohl mittlerweile nicht mehr ganz zeitgemäß - eher mit DTMF abrufbaren Aufzeichnungen auf einem elektronischen Sprachspeicher.

Also "man" weiß nichts - nicht alle diskutierten Projekte können umgesetzt werden...
vy 73 de Manfred, OE7AAI

Antworten