#20B: Grey-Line, Besonderheiten in der Funkausbreitung

Einige Testfragen zum Prüfungsgebiet Betrieb und Fertigkeiten

Moderator: Amateurfunklehrer

Antworten

Was verstehen Sie unter der „Grey-Line“, welche Besonderheiten in der Funkausbreitung können auftreten?

Unter Grey-Line versteht man die Dämmerungszone
0
Keine Stimmen
Es kann bei relativ steilem Einfall von Funkstrahlen zu sehr flachen Austrittswinkeln kommen, sodass große Reichweiten erzielt werden
0
Keine Stimmen
Durch die hohe Ionendichte können sehr häufige Reflexionen auftreten, sodass eine große Reichweite erzielt wird
0
Keine Stimmen
Durch die hohe Ionendichte kann das Signal auch total reflektiert werden, sodass man sein eigenes Signal(echo) auffängt
0
Keine Stimmen
Antworten 1, 3, 4 sind richtig
0
Keine Stimmen
Antworten 1, 2, 4 sind richtig
0
Keine Stimmen
Antworten 1, 2, sind richtig
2
100%
Antworten 1, 3 sind richtig
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 2

Benutzeravatar
OE7CMI
AFU-Lehrer
Beiträge: 52
Registriert: 13.04.2008, 16:57

#20B: Grey-Line, Besonderheiten in der Funkausbreitung

Beitrag von OE7CMI » 15.11.2008, 14:10

Was verstehen Sie unter der „Grey-Line“, welche
Besonderheiten in der Funkausbreitung können auftreten?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast