#31B: Was verstehen Sie unter „Sporadic-E-Verbindungen“?

Einige Testfragen zum Prüfungsgebiet Betrieb und Fertigkeiten

Moderator: Amateurfunklehrer

Antworten

31. Was verstehen Sie unter „Sporadic-E-Verbindungen“?

Verbindungen über Reflexionen an der E-Schicht während Sonnenfleckenminimum; die E-Schicht tritt während Sonnenfleckenminimum nicht regelmäßig auf (nur sporadisch)
0
Keine Stimmen
Verbindungen über Reflexionen an kleinräumigen, stark ionisierten Schichten in Höhe der regulären E-Schicht, welche nicht regelmäßig auftreten (nur sporadisch)
3
50%
Sporadic-E-Verbindungen sind typisch für Bänder ab dem 20m-Band aufwärts
1
17%
Sporadic-E-Verbindungen sind typisch für 10m und 6m Band
2
33%
Sporadic-E-Verbindungen sind typisch für UKW-Bänder ab 70cm aufwärts
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
OE7CMI
AFU-Lehrer
Beiträge: 52
Registriert: 13.04.2008, 16:57

#31B: Was verstehen Sie unter „Sporadic-E-Verbindungen“?

Beitrag von OE7CMI » 30.11.2008, 18:18

31. Was verstehen Sie unter „Sporadic-E-Verbindungen“?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste