Umsetzerbetrieb

Allgemeines Forum der Tiroler Funkamateure

Moderator: OE7AAI

Antworten
Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48

Umsetzerbetrieb

Beitrag von OE7MBT » 20.05.2013, 00:51

Hallo Zusammen!

Heute war über den Repaeater OE7XTI ein recht lebhafter und teilweise interessanter Betrieb. Leider hatte ich als weit entfernte Station nicht einmal den Hauch einer Chance an der Runde teilzunehmen. Bitte lasst doch zwischen den Durchgängen zumindest ein paar Sekunden Zeit, damit auch andere an der Runde teilnehmen können. Habe nach einer Stunde den Funk frustriert abgedreht ....
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Benutzeravatar
OE7REH
Site Admin
Beiträge: 227
Registriert: 28.12.2010, 13:19

Re: Umsetzerbetrieb

Beitrag von OE7REH » 20.05.2013, 01:40

Servus Marco,

ja, das ist manchmal ein Problem. Das hat aber nicht immer etwas mit der Entfernung zu tun. Man muss dann auch mal schnell sein und QRX rein rufen, das kriegt schon mal einer mit. Manchmal denkt man einfach nicht daran, eine Umschaltpause zu lassen. Beim nächsten Mal klappt es sicher.
73 de Oliver / OE7REH

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48

Re: Umsetzerbetrieb

Beitrag von OE7MBT » 20.05.2013, 10:26

War eingentlich ein Blödsinn von mir das hier zu erwähnen :?
Ich möchte hier keinesfalls den Besserwisser spielen ... auch wenn der Beitrag so rüberkommt :mrgreen:
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Antworten