Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Allgemeines Forum der Tiroler Funkamateure

Moderator: OE7AAI

Antworten
OE7TWI
Beiträge: 13
Registriert: 05.10.2010, 23:45

Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7TWI » 13.09.2014, 21:59

http://www.oevsv.at/opencms/modules/new ... index.html

Wird nun der Amateurfunkdienst komplett umgekrempelt?

Wer weiss mehr?

Benutzeravatar
OE7BSH
Braver Schreiberling
Beiträge: 36
Registriert: 14.05.2013, 21:00

Re: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7BSH » 16.09.2014, 16:03

Servus,

aktualisierte Information:

---schnipp---
Wie das Ministerium uns heute mitgeteilt hat, handelt es sich bedauerlicherweise um ein Missverständniss. Der erste Entwurf war lediglich als Startpunkt für weitere Gespräche mit dem ÖVSV gedacht. Durch Verhandlungen in den kommenden Wochen soll ein mit der Interessenvertretung abgestimmter Entwurf zum AFG erstellt werden. Der ÖVSV begrüßt die kommenden Gespräche und bittet seine Mitglieder von direkten Interventionen beim BMVIT Abstand zu nehmen!

Der Präsident Mike, OE3MZC
---schnapp---

Quelle: http://www.oevsv.at/modules/news/201409 ... index.html

73 de Bernd, OE7BSH
73 de Bernd, OE7BSH
-----------------------------------------------------------
digital Austria: http://www.dstar.at
POCSAG-Pager: http://www.dapnet.eu
oe7bsh@firac.at // http://www.firac.at/oe7bsh
Kitzbühel JN67EK // DCS/DMR-ID 2327003

OE7TWI
Beiträge: 13
Registriert: 05.10.2010, 23:45

Re: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7TWI » 16.09.2014, 19:56

Da hat wohl jemand zu früh geTwittert.


Die Sache mit den zeitlich begrenzten Lizenzen ,vermute ich, wird kommen.

Wer Zahlt darf weiter am Amateurfunk Teilnehmen, die Behörden müssen auch aufs Geldbörserl schauen!

Alle anderen Gerüchte (Nachrichteninhalt,Notfunk) umzusetzen wäre ein massiver eingriff.

Ich hoffe das der ÖVSV stark genug ist das bis jetzt bestehende beizubehalten.

oe7dbh
ExtremSchreiberling
Beiträge: 532
Registriert: 13.06.2010, 17:38

Re: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von oe7dbh » 16.09.2014, 23:37

:) :) "Ich hoffe das der ÖVSV stark genug ist das bis jetzt bestehende beizubehalten"..... wieso nur beibehalten ? wieso nicht noch was dazu schaffen ?

Ob Er stark genug ist für alle OEfunker wird sich in nächsten Monaten bzw. Jahren herausstellen...... ich hoffe nur das nächste Affu Generation nicht sagt "das hat unsere Vorgänger Generation verppent" das wäre nämlich gleicher Satz den ÖVSV Obmann vor paar Monate gesagt hat. Je früher man unsere Affu Gesätze an EU angleicht ( zb. 70cm , 23cm , 13cm , 9cm und 3cm Band ) desto größeren Spielraum bei späteren Beschränkungen hat unser Affu Nachwuchs.

OE7TWI
Beiträge: 13
Registriert: 05.10.2010, 23:45

Re: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7TWI » 17.09.2014, 05:37

Wenn es schon eine Krise gibt sollte man sich ein wenig zurückhalten und abwarten was passiert und nicht gleich noch mehr fordern.
Geduld muss man bei jeden Hobby haben.

oe7dbh hat geschrieben::) :) "Ich hoffe das der ÖVSV stark genug ist das bis jetzt bestehende beizubehalten"..... wieso nur beibehalten ? wieso nicht noch was dazu schaffen ?

Ob Er stark genug ist für alle OEfunker wird sich in nächsten Monaten bzw. Jahren herausstellen...... ich hoffe nur das nächste Affu Generation nicht sagt "das hat unsere Vorgänger Generation verppent" das wäre nämlich gleicher Satz den ÖVSV Obmann vor paar Monate gesagt hat. Je früher man unsere Affu Gesätze an EU angleicht ( zb. 70cm , 23cm , 13cm , 9cm und 3cm Band ) desto größeren Spielraum bei späteren Beschränkungen hat unser Affu Nachwuchs.

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48

Re: AW: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7MBT » 17.09.2014, 13:18

Wichtig wäre der Erhalt des Status im Notfunk.

Beim Nachrichteninhalt bin ich zuversichtlich, dass da nicht viel geändert wird. Wozu auch?

Mit einer Vorrauszahlung für 5 Jahre kann man eigentlich ganz gut leben. Spart einiges an Gebühren, da der Verwaltungsaufwand weniger wird.

So nun lass ich es wieder. Alles weitere wäre wohl Kaffeesudleserei.

Bin aber gespannt, ob ma vom DV noch bald was hören, denn leider sind die nicht gerade mitteilungsbedürftig.



Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Benutzeravatar
OE7BSH
Braver Schreiberling
Beiträge: 36
Registriert: 14.05.2013, 21:00

Re: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7BSH » 17.09.2014, 14:06

Im Moment aber jeden Tag eine neue Mitteilung dazu :-)

http://www.oe7.oevsv.at/modules/news/20 ... index.html

73 de Bernd, OE7BSH
73 de Bernd, OE7BSH
-----------------------------------------------------------
digital Austria: http://www.dstar.at
POCSAG-Pager: http://www.dapnet.eu
oe7bsh@firac.at // http://www.firac.at/oe7bsh
Kitzbühel JN67EK // DCS/DMR-ID 2327003

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48

Re: Neues Amateurfunkgesetz geplant!

Beitrag von OE7MBT » 17.09.2014, 16:09

Ja Bernd .. und das ist wirklich erfreulich.
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Antworten