1 KW Dummy Load

Projekte rund um den Amateurfunk
Antworten
OE7WPA
Beiträge: 6
Registriert: 02.02.2016, 13:23

1 KW Dummy Load

Beitrag von OE7WPA » 25.08.2016, 15:48

Liebe OMs und YLs!

Als nächstes Projekt möchte ich eine Dummy-Load mit kurzzeitiger 1 KW Belastbarkeit bauen!

Dazu habe ich kürzlich bereits 4 Stk Florida RF Labs, 50 Ohm, 250W HF-Widerstände erstanden, bereits "missbraucht", aber noch in gutem Zustand.
Diese sind für Flange-Montage vorgesehen, besitzen zwei Anschlüsse und sollten theoretisch einen Frequenzbereich bis weit über 1 GHZ abdecken.
20160825_152342.jpg
Florida RF Labs Widerstände gereinigt, Unterseite geplant und vergoldet
Durch den nötigen Einbau und die Montage wird dem maximal verwendbaren Frequenzbereich aber sicherlich durch ein zu hohes SWR ein Limit gesetzt.
Ich plane, die vier 50 Ohm Widerstände seriel und parallel zu schalten, damit sich wieder ein Wert von 50 Ohm ergibt.
Die vier Widerstände werde ich auf eine massive Kupferplatte schrauben, die Kupferplatte dann auf einen Kühlkörper oder Kühltunnel mit Zwangslüftung, 1 KW
Abwärme muß sicherlich gut gekühlt werden.

Werde hier weiter berichten, wie es weitergeht!

73 de Werner

OE7WPA
Beiträge: 6
Registriert: 02.02.2016, 13:23

Re: 1 KW Dummy Load

Beitrag von OE7WPA » 09.09.2016, 12:10

Liebe OMs und YLs!

In diesem Teil zeige ich einige Bilder der div. Einzelteile.

Hier eine kurze Stückliste der verwendeten Teile:

4 Stk. Florida Labs HF-Lastwiderstände, 2-polig je ca. 50 Ohm/250 Watt
1 Kühltunnel, Alu von Fischer Elektronik LA 6250, 12v Zwangskühlung mit Lüfter, ca. 56 qm/h, Wärmewiderstand ca. 0.125 K/W, Maße 62x72x250mm
1 Kupferplatte, massiv, 15x62x250mm
1 Alu-U-Profil, 60x60x250mm, Wandstärke 5mm
2 Stk. Alu-Bleche, 60x60x5mm
Wärmeleitpaste, selbstgemacht auf Kupferbasis
Div. Gewindeschrauben
ca. 20 cm 50 Ohm Koaxialkabel
N-Buchse zum Einbau

72 de Werner
20160905_085210.jpg
Kühlaggregat 0.12K/W, 56qm/h, 12v
20160905_090147.jpg
Kühlaggregat 0.12K/W, 56qm/h, 12v
20160905_090226.jpg
HF-Dichte Abdeckung aus Alu U-Profil und zwei Blechen sowie n-Buchse
20160908_121009.jpg
Massive Kupferplatte, 15mm dick, bereits gebohrt
20160908_121016.jpg
Oberseite des Kühltunnels, poliert und gebohrt
20160908_121510.jpg
Selbstgemachte Kühlpaste aus Kupfer-Staub, ca. 5ym und Silikonöl

OE7WPA
Beiträge: 6
Registriert: 02.02.2016, 13:23

Re: 1 KW Dummy Load

Beitrag von OE7WPA » 09.09.2016, 12:31

Liebe OMs und YLs!

Im dritten Teil zeige ich einige Bilder der montierten Einzelteile:

Inzwischen habe ich alle Einzelteile fast fertig:

Die massive Kupferplatte wurde auf de Kühltunnel mit Wärmeleitpaste montiert, anschließend habe ich die vier Widerstände mit Wärmeleitpaste montiert, und mit dem Koaxkabel verlötet.

Erste Test des SWR mit meinem miniVNA tiny zeigen einen noch nicht ganz optimalen Frequenzgang, ich werde daher die vier Widerstände noch zusätzlich mit Kupferblech abschirmen, dann sollte alles etwas linearer sein!

73 de Werner
20160909_121625.jpg
Kupferplatte auf Kühltunnel sowie Widerstände montiert und gelötet
20160909_121648.jpg
Kühltunnel, Kupferplatte, Widerstände, Koaxkabel und Abdeckung
20160909_121625.jpg
Kupferplatte auf Kühltunnel sowie Widerstände montiert und gelötet
Dateianhänge
20160909_121701.jpg
Montierte und gelötete Widerstände

Benutzeravatar
OE7REH
Site Admin
Beiträge: 208
Registriert: 28.12.2010, 13:19
Wohnort: Schlitters

Re: 1 KW Dummy Load

Beitrag von OE7REH » 09.09.2016, 18:05

schaut super aus
73 de Oliver / OE7REH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast