SDR TRX Selbstbau

Projekte rund um den Amateurfunk
Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von Der_Benutzername » 30.06.2015, 00:05

USB?

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48
Wohnort: Schwoich JN67BN
Kontaktdaten:

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von OE7MBT » 30.06.2015, 00:08

Ja cool und dann? Lass mich an deinem tiefgreifenden Wissen teilhaben.
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von Der_Benutzername » 30.06.2015, 00:10

Wieso nicht wie die anderen auch über USB und ein SDR#?

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48
Wohnort: Schwoich JN67BN
Kontaktdaten:

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von OE7MBT » 30.06.2015, 00:26

Tja, da du dich hier scheinbar auskennst, bin ich jetzt gespannt welche Verbesserungsmöglichkeiten du mir zum LimaSDR über USB nennen kannst.
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von Der_Benutzername » 30.06.2015, 01:21

Ich frage ja nur wieso nicht die/den Chipset welchen auch die anderen SDR Hersteller nutzen?

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48
Wohnort: Schwoich JN67BN
Kontaktdaten:

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von OE7MBT » 30.06.2015, 23:07

... du meinst jetzt einen RTL2832U-Chipsatz oder was?
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von Der_Benutzername » 30.06.2015, 23:08

Es gibt ja mehrere Chipsätze.
Einmal vom Signal auf USB und dann eben USB selber.

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48
Wohnort: Schwoich JN67BN
Kontaktdaten:

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von OE7MBT » 30.06.2015, 23:39

Hmm das sagt mir eigentlich nur, dass du keine Ahnung hast. USB ist ein serielles Bussystem, welches nur die Übertragung der (digitalisierten) Signale übernimmt.
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von Der_Benutzername » 30.06.2015, 23:41

Ja ich weis. Heute in der Früh Blutabnehmen und dann zuhause arbeiten... ;)
Ich meinte die Teile haben 2 verschiedene Chips drinnen die unterschiedliche sachen machen.

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48
Wohnort: Schwoich JN67BN
Kontaktdaten:

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von OE7MBT » 01.07.2015, 00:00

Der_Benutzername hat geschrieben:Ja ich weis. Heute in der Früh Blutabnehmen und dann zuhause arbeiten... ;)
Ich meinte die Teile haben 2 verschiedene Chips drinnen die unterschiedliche sachen machen.
#

Tja einerseits braucht man einen Chip, der die Signalverarbeitung übernimmt. Anderseits muss man das Signal dann auch irgendwie an den PC übermitteln. Dazwischen befindet sich auch irgendwo ein Analog-Digital-Wandler (im Falle eines Empfängers), der die Signale für den PC "verdaulich" macht. Beim Lima-SDR ist das die Soundkarte. Du kannst zwar einen Frequenzbereich von 0,25 - 30 MHz abhören, aber die Bandbreite ist nun mal wegen der Soundkarte auf 192 KHz begrenzt.

Also ich empfehle dir vor dem Posten mal ein wenig zu lesen. Es gibt hunderte von Links zum Thema SDR ... Manche sind auch recht einfach zu verstehen.
Aber mit Fragen wie .. warum net USB oder Chipsätze die auch Andere benutzen .. machst dir hier wohl keine Freunde.
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von Der_Benutzername » 01.07.2015, 00:03

Das ich hier keine Freunde habe ist mir bewusst. :roll:

Benutzeravatar
OE7MBT
ExtremSchreiberling
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2005, 21:48
Wohnort: Schwoich JN67BN
Kontaktdaten:

Re: SDR TRX Selbstbau

Beitrag von OE7MBT » 01.07.2015, 00:05

Der_Benutzername hat geschrieben:Das ich hier keine Freunde habe ist mir bewusst. :roll:
na dann wundert es mich nicht ...
73 de Marco / OE7MBT
http://www.qth.at/oe7mbt

Antworten