DVB-S transmitter for EsHailSat HamRadio transponder

Funktechnik, von der Antenne bis zur ZF

Moderator: OE7AAI

Antworten
oe7dbh
ExtremSchreiberling
Beiträge: 491
Registriert: 13.06.2010, 17:38
Wohnort: A-6551 PIANS 61a
Kontaktdaten:

DVB-S transmitter for EsHailSat HamRadio transponder

Beitrag von oe7dbh » 18.11.2016, 11:29

New project...

Für neuen, ersten geostationären Satellit auf 26°Ost mit HamRadio Transponder, wird ein DVB-S sender auch benötigt.
Hier ein neues Project mit DVB-S Modulation auf open source Basis. Laut Herstehler lieferbar mitte 2017.
Schwerpunkt auf niedrige Bandbreite.... bis runter auf 500KHz ( 500KHz.....8MHz )
Herstehler http://www.vbridgetech.com/ http://www.vatek.com.tw/

For new, first geostationary satelite on 26°East EsHailSat2 with HamRadio transponder, a DVB-S transmitter is also needed.
Here is a new project with DVB-S modulation on open source basis. According to manufacture available middle 2017.
Focus is small bandwidth, down to 500khz
( 500KHz....8MHz )


Pour les nouveaux, le premier satellite géostationnaire à 26 ° Est avec hamradio transpondeur, un émetteur DVB-S est également nécessaire.
Voici un nouveau projet avec le DVB-S modulation sur une base open source. Selon manufacture centre d'expédition 2017e
Focus sur une faible bande passante .... jusqu'au 500KHz (500KHz ..... 8MHz)


Per i nuovo, il primo satellite geostazionario a 26 ° Est con HamRadio transponder, è necessario anche un trasmettitore DVB-S.
Ecco un nuovo progetto con modulazione DVB-S su base open source. Secondo produttore in vendita centro 2017.
Focus e su larghezza banda bassa .... fino a 500KHz (500KHz ..... 8 MHz)


Here one of the first prototypes, standalone version.....
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4a.jpg




und die USB version......
5.jpg

.
Zuletzt geändert von oe7dbh am 02.09.2017, 02:11, insgesamt 4-mal geändert.

PA1POV
Beiträge: 17
Registriert: 12.08.2013, 20:07

Re: DVB-S transmitter for EsHailSat HamRadio transponder

Beitrag von PA1POV » 02.03.2017, 21:41

According to the homepage of Eshailsat the launch of Es’hail-2 is postponed to 2018 :?
https://www.eshailsat.qa/en/satellites/index/#tab-16

oe7dbh
ExtremSchreiberling
Beiträge: 491
Registriert: 13.06.2010, 17:38
Wohnort: A-6551 PIANS 61a
Kontaktdaten:

Re: DVB-S transmitter for EsHailSat HamRadio transponder

Beitrag von oe7dbh » 02.09.2017, 02:21

So wie es aussieht wird aus diesen Vatek DVB-S Project NICHTS !

Schon vor der Taiwan Reise wurde mir versprochen das dieser open source Sender Project auch DVB-S Möglichkeit haben wird.
Auch werend des besuches in Vatek Company in Taiwan wurde mir eine DVB-S Programmierung zugesagt, ich habe in kleine
presentation die Wichtigkeit dieses projectes für EsHailSat2 vorgetragen ( mit Betonung auf Schmalband ).
Ich habe die beiden prototype von Taiwan mitgebracht aber leider nur mit dvb-t Software.
Leider, auch nach fast einem Jahr es ist immer noch kein Feedback seitens Vatek gekommen... so nehme ich an es wird auch nichts draus.
Schade schade :cry:
Vatek hat nicht verstanden wie viele Kunden er gewinnen kann in diesen riesigen Einzugsbereich :
coverage-area-of-eshail-2.jpg
So how it will look from these Vatek DVB-S Project NOTHING !

Even before the trip to Taiwan, I was promised that this open source Sender Project will also have DVB-S possibility.
Also, of the visit in Vatek Company in Taiwan, I was told a DVB-S programming, I have in small
presentation the importance of this project for EsHailSat2 ( with emphasis on narrowband ).
I brought the two prototype of Taiwan but unfortunately only with dvb-t software.
Unfortunately, even after almost a year there is still no feedback from Vatek come ... so I assume it will not be anything from it.
Too bad to bad :cry:
Vatek has not understood how many customers he can win in this huge entry area...



translated by google
.

Der_Benutzername
ExtremSchreiberling
Beiträge: 219
Registriert: 14.05.2015, 17:51

Re: DVB-S transmitter for EsHailSat HamRadio transponder

Beitrag von Der_Benutzername » 01.05.2018, 10:10

Hi
Jemand hat geschafft einen VGA Adapter so per Software zu Modifizieren das dieser DVB-T Aussenden kann.
Theoretisch könnte doch jemand DVB-S darauf portieren? :D

Antworten